_loading

DAS FORT BESICHTIGEN

1,5-STÜNDIGE FÜHRUNG ZUR ERKUNDUNG UNSERER GEHEIMNISSE

Eine Besichtigung des Forts gestattet es dem Besucher, sich ein Bild von seiner gesamten Ausrüstung – einschließlich Waffen – in funktionsfähigem Zustand zu machen. Besondere Lebendigkeit verleihen der Ausstellung die über 80 komplett ausgestatteten Schaupuppen, die das Leben im Fort und die Ereignisse im Grenzgebiet veranschaulichen: der Rückzug der französischen Armeen, die Ankunft der deutschen Truppen und die Befreiung des benachbarten französischen Departements Doubs ab September 1944.

1 Begrüßung vor dem Fort
2 Maschinengewehrbunker

3 Gänge und Appellplatz
4 Munitionslager
6 Beobachtungsposten und Kanonen
7 Maschinensaal
8 Entgiftungsschleuse
9 Eingang zur Kaserne
10 Ausstellung von Infanteriewaffen
11 Schlafraum der Unteroffiziere
12 Ausstellungssaal 2
13 Ausstellungssaal 3
14 Sanitärtrakt
15 Küche und Nebenräume
16 Kompaniebüro
Kommandantenzimmer
Offiziersmesse
Telefonzentrale